Mathilda Meier

KURZBIOGRAHPIE

Jahrgang 2003

Mathilda stammt aus einer großen Musiker-Familie aus dem Schuttertal. Seit dem 5. Lebensjahr spielt sie Klavier und Cello. Ihre Fähigkeiten hat sie im Unterricht an der Musikschule sowie am Clara-Schuhmann-Gymnasium in Lahr erworben.

Im Jahr 2018 nahm sie am Bundesfinale Jugend-musiziert teil und hat im Bereich Klavierbegleitung den 1. Preis gewonnen.

Aktuell ist sie Cellistin im Landesjugendorchester und bei verschiedenen Projekten als Gastmusikerin zu hören und zu sehen.